Verlängertes Umtauschrecht bis 1. Februar.

Folienschneider

Mit einem Folienschneider können Sie Ihre Flaschen auf dem Tisch mit Leichtigkeit in Szene setzen. Anstatt mit einem Messer zu hantieren und immer wieder umständlich zu versuchen, die Folie vom Wein zu lösen, können Sie mit einem schönen Folienschneider einen absolut sauberen Schnitt machen. Das erspart Ihnen nicht nur die Mühe, sondern macht es auch sicherer, eine Flasche Wein zu öffnen. Bei Wineandbarrels.com finden Sie eine Auswahl der besten Folienschneider zu großartigen Preisen.
 


Cleverer kleiner Folienschneider

Wenn Sie beim Schneiden der Folie einer Weinflasche Hilfe brauchen, ist ein Folienschneider ein wirklich gutes und praktisches Hilfsmittel. Mit einem Folienschneider müssen Sie nicht viel Kraft aufwenden, um einen schönen, sauberen Schnitt um den Flaschenverschluss zu erzielen. Die kleinen, scharfen, gehärteten Stahlräder des Folienschneiders erledigen die Arbeit. Sobald die Folie von der Flasche abgezogen ist - was mühelos gelingt - können Sie die Flasche mit dem Korkenzieher öffnen. Einfacher geht es nicht mehr!
 

Ein praktisches Werkzeug, das den Weinverschluss präzise abschneidet

Ein Folienschneider schneidet das Oberteil der Kapsel, welches heutzutage oft aus Kunststoff besteht, sauber ab. Früher wurde das Material aus Weichmetall hergestellt und enthielt manchmal Zinn oder Blei. Allerdings erhielt der Bleigehalt in den 1980er Jahren aus Angst vor Vergiftungen einen schlechten Ruf. Diese Befürchtungen haben sich allerdings inzwischen als unbegründet erwiesen, da es keine dokumentierten Fälle von Vergiftungen durch Bleikapseln in Weinflaschen gibt.
 
Unabhängig vom Material der Kapsel muss jedoch sichergestellt werden, dass der Wein auf seinem Weg ins Glas nicht mit der Kapsel in Berührung kommt. Mit einem praktischen Werkzeug wie einem Folienschneider können Sie genau das vermeiden.

Richtiges Schneiden der Folie garantiert elegantes Servieren

Dass ein schöner, gerader Schnitt der Folie das Ziel ist, wenn man Wein aus der Flasche serviert, steht außer Frage. Deshalb ist ein Folienschneider unverzichtbar. Er sorgt für ein elegantes Servieren und trägt dazu bei, dass der Wein eingeschenkt wird, ohne dass zu viele Tropfen an der Flasche hinunterlaufen und auf der Tischplatte landen.

So setzen Sie den Folienschneider ein

Manche Weinflaschen haben in den Verschlussfolien kleine "Bändchen" eingearbeitet, die sich mit der Hand öffnen lassen - der Verschluss lässt sich dann leicht entfernen. Zumindest ist das die Theorie.
 
Häufig sind solche Bändchen allerdings nicht vorhanden, oder lassen sich deutlich schwieriger als gedacht öffnen.
Hier kommt der Folienschneider ins Spiel: Er zerschneidet die Kapsel schnell und präzise. Einfach die Folie auflegen, nach unten drücken (es erscheint eine kleine Klinge) und drehen, und schon die Folie sauber durchgeschnitten und kann entnommen werden.
 

Machen Sie es wie Zehntausende andere Weinliebhaber..